Kostenloser Versand: Innerhalb Deutschlands: 50€; Außerhalb Deutschlands: ab 100€

EIL BULLDOG VERSAND Christian Lauer
Werkstatthandbücher, Aufkleber und mehr! 

Deutz – Massey Ferguson – IHC – Mc Cormick – MWM Motor und weitere Marken!

Deutz Werkstatthandbuch B/FL911/912/W/913 (ab 1983)

34,50 

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Tage*

Deutz Werkstatthandbuch B/FL911/912/W/913 (ab 1983)

 

Deutz

Werkstatthandbuch

Dieselmotor

der Bauart B/FL
911
912
913
911W
912W
913W
913C
913T

für, zwei, drei, vier, fünf und sechs Zylindermotoren

Der Motor wurde in Baumaschinen, Lastkraftwagen, Baumaschinen, unter anderen auch in Schlepper, Kramer, Fendt, Deutz Traktoren, Intrac 6.30 Intrac 6.60 Intrac 6.05 Intrac 6.30turbo, D2807 D3607 D4007 D4507 D4807 D5007 D5207 D6007 D6207 D6507 D6807 D6907 D7007 D7207 D7807 D4507C,D4807C D5207C D6007C D6207C D6507C D6807C D6907CA D7007C D7207C D7807C DX36V DX50V DX55V DX80,DX85 DX86 DX90 DX92 DX110 DX120 DX140 DX145 DX160 DX4.10 DX4.30 DX4.50 DX4.70 DX6.05 DX6.10 DX6.30 DX6.50 DX7.10 usw. verwendet.



Ein umfangreiches Deutz Werkstatthandbuch B/FL911/912/W/913 mit vielen Abbildungen, Daten und Zahlen für die luftgekühlten Motoren der Baureihe B/F/L911/912/913.

 

Inhalt:

1 Technische Daten
Allgemeine Motordaten
Einspritzanlage
Zylindereinheit
Triebwerk
Schraubenanzugswerte
Motorschmierung
Allgemeines zur Reparatur
Anziehvorschrift für Schrauben

2 Prüfung und Einstellung
Ventilspiel einstellen
Kompressionsdruck prüfen
Förderbeginn prüfen und einstellen
Einspritzventil prüfen und einstellen
Einspritzpumpe prüfen
usw.

3 Zylindereinheiten
Zylinderkopf und Zylinder aus und einbauen
Zylinder prüfen
Zylinderkopf instandsetzen
Kolben aus und einbauen
Kolben prüfen
Pleuelstange prüfen
usw.

4 Kurbelwelle, Nockenwelle, Kurbelgehäuse
Kurbelwelle prüfen
Kurbelwelle bearbeiten
Kugelgehäuse prüfen
Lagerbuchse auswechseln
Pleuellager vermessen, auswechseln
usw.

 

5 Räderkasten
Keilriemenscheibe der Kurbelwelle aus und einbauen
Vorderer Radialdichtring der Kurbelwelle aus und einbauen
Keilriemenspanner prüfen, instandsetzen
Keilriemen aus einbauen, spannen
usw.

6 Schwungradseiten
Starterzahnkranz aus und einbauen
Schwungradseitiges Lagerschild aus und einbauen

7 Einspritzanlagen
Verteilereinspritzpumpe aus und einbauen
Einspritzpumpe aus und einbauen
Einspritzdüse aus und einbauen, prüfen

8 Aggregate
Kühlluftgebläse aus und einbauen
Luftpresser und Konsole aus und einbauen, spannen
Generator aus und einbauen
Ansaugrohr und Auspuffsammelrohr prüfen
Kühlluftgebläse prüfen, instandsetzen
Ölpumpe prüfen
usw.

9 Demontage und Montage Motor komplett
Motor zerlegen
Motor fertig montieren
Thermostat am Ölkühler bei Fahrhausheizung

10 Abgasturbolader
Reparatur Turbolader und Abgasturbolader
Mögliche Störungen an turboaufgeladenen Dieselmotoren
usw.

11 Spezialwerkzeuge

 


Die Technischen Daten enthalten alle Einstellwerte und Zahlen die für die Prüfung und Grundeinstellung notwendig sind.
Sehr wichtig sind auch die Seiten zum prüfen und einstellenen der Einsspritzpumpe.

Das Deutz Werkstatthandbuch B/FL911/912/W/913 ist durch seine über 250 Abbildungen leicht zu verstehen, sodass auch Unerfahrene sich an eine größere Motorinstandsetzung oder Reparatur wagen können.

 

Es umfasst ca. 520 Seiten im DIN A4 Format und dürfte das wichtigste Buch für alle Besitzer von Deutz Motoren dieser Baureihe sein.

 

Hier finden Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/EilBulldogVersand/

Zusätzliche Informationen

Marke

Deutz

Zustand

Neu

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Deutz Werkstatthandbuch B/FL911/912/W/913 (ab 1983)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.